Balzer Kauli Active 12 cm Mushroom

Artikelnummer: 120650

Kategorie: Balzer Kauli Active


3,29 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Alter Preis: 4,95 €
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk


Jörg Strehlow Zander Edition Kauli Active
Der Balzer Kauli hat nun eine weniger zahmen Bruder bekommen, den Kauli Active. Das kompakte Köderdesign garantiert ausgezeichnete Köderkontrolle und er läßt sich sogar prima gegen die Strömung führen. Der große Schwanzteller sorgt dafür das der Kauli auch beim Führen mit der Strömung oder beim Halten auf der Stelle die Räuber auf sich Aufmerksam macht und Hecht Barsch und Zander anlockt. Und der neue Kauli Active verträgt sich auch mit anderen Gummi´s !!
Länge: 12 cm
Inhalt: 5 Stück
- Motoroil-Glitter: Ideal bei bedecktem Himmel und niedrig stehender Sonne. Super auch in der Elbe und in anderen trüben Gewässern.
-Blau-Silber-Glitter: Darüber machen sich Zander und Hechte in Gewässern her, in die starkes Licht einfällt, z.B. in den Mittagsstunden.
-Perlmutt-Silber: Darauf sind die Räuber vor allem in klaren Gewässern mit einem starken Bestand an Lauben scharf. -
-Weiß-Blau-Rot: Der Weiß-Blaue mit roten Angriffspunkt ist für alle Situationen und Gewässertypen eine gute Wahl.
-Transparent-Silber-Rot: Mit seinem transparenten Körper und dem roten Kopf imitiert er perfekt einen verletzten Beutefisch.
-Transparent-Silber-Pink: Eine Universalwaffe für alle Situationen, in die man als Raubfischangler geraten kann.
-Gelb-Silber: Die Angler, die an Flüssen, Naturseen und Talsperren angeln, vertrauen schon seit Jahrzehnten auf diese Farbe von Jörg. -Blau-Silber-Rot: Einer seiner kultigsten Kaulis, der besonders am Rhein und seinen Nebenflüssen ein Klassiker ist.
- Mushroom: Extrem fängig in allen Situationen, da dieser Kauli perfekt ein stark verpilztes und krankes Fischlein imitiert.
-Törtel: Jörg Strehlows oft kopierter Klassiker - diese Farbe hat in der Elbe mehr als die Hälfte seiner Zander auf dem Gewissen.
-Blau-Pinky: Ein Kauli, der in klaren und trüben Gewässern zieht - ein Grund ist der ausgetüftelte Kontrast zwischen beiden Farben. -Amber: Diese Farbkombination darf in keiner Köderkiste fehlen, unschlagbar in großen Flüssen und in Talsperren.
-Schwarz-Rot-Glitter: Diese Farbe ist speziell für das Fischen in der Nacht. Orange: Für steigendes, trübes Wasser, für große Tiefen in dunkler Umgebung, oder im Schatten.
-Barsch: Barsche gehören zu den Köderfischen, die Zander, Hecht und sogar die eigenen Artgenossen zum Fressen gerne haben.
-Trutte: Das Dekor der Regenbogenforelle zieht Raubfische magisch an, vielleicht liegt es an der Tatsache, das sie immer in Bewegung sind.